Archiv für April 2012

postheadericon OnVista Bank Erfahrungen und Testberichte im Internet

Bei der OnVista Bank handelt es sich um ein Tochter der OnVista AG. Das Geldinstitut hat sich im Laufe der vergangenen 10 Jahre einen Namen als bekannter deutscher Online Broker gemacht, der es auch Privatanlegern ermöglichte, intensiv in den Online – Wertpapierhandel einzusteigen. OnVista Bank Erfahrungen und Testberichte im Internet belegen eine große Kundenzufriedenheit. Durch einfaches Handling wird es den Kunden ermöglicht, aktiv am Handel mit unterschiedlichen Wertpapieren teilzunehmen.

Leistungspaket der OnVista Bank

 

Im Leistungspaket der OnVista Bank ist zunächst einmal ein kostenloses Wertpapierdepot enthalten. Bei der Einrichtung des so genannten Free Buy Depots fallen dauerhaft keinerlei Kosten dazu an. Lediglich die Orderkosten und die üblichen Kosten wie Maklercourtage und Börsengebühren sind als Folge des Handels mit den Wertpapieren zu entrichten.

OnVista Bank Erfahrungen haben gezeigt, dass der Handel mit Wertpapieren eine besonders umfangreiche Produktpalette vorsieht, wie zum Beispiel

 

  • -       Aktien
  • -       Zertifikate
  • -       Fonds und Futures
  • -       Optionsscheine
  • -       ETF
  • -       Sparpläne

 

Neben der kostenlosen Depotführung sind insbesondere die günstigen Handelsgebühren für den innerdeutschen Handel beachtenswert. Durch die so genannten Free Buys, die sich nach der Höhe der Einlagen auf dem Verrechnungskonto ergeben, erhält der Anleger kostenlose Trades gut geschrieben. Wer dazu weitere wissenswerte und nützliche Tipps erlagen will oder sich über OnVista Bank Erfahrungen informieren möchte, sollte die einschlägigen Online – Portale besuchen.

 

Im Umfang enthalten

 Der Handel kann mittels der Handelssoftware GTS® Browser unabhängig oder per Telefon vorgenommen werden. Die weit reichenden OnVista Bank Erfahrungen führen dazu, dass den Anlegern stets die aktuellen und umfangreichen Informationen zugängig sind und durch den hervorragenden Support mögliche Probleme schnellst möglich angegangen werden. Für Neukunden hält die OnVista Bank stets aktuelle Überraschungen bereit. Zusätzliche Free Buys, besonders niedrige Ordergebühren oder attraktive Präsente gehören zum Umfang der Palette.

Durch die Verwebung der OnVista Bank mit dem Finanzportal On Vista ist belegt, dass diese Kombination durchaus funktioniert und dem Anleger zahlreiche Vorteile bietet.

postheadericon Günstiger Dispokredit

Wer über entsprechende Bonität verfügt und regelmäßige Gehaltseingänge auf seinem Konto zu verzeichnen hat, dem gewährt die Hausbank einen so genannten Dispositionskredit. Dem Kunden wird dadurch Flexibilität ermöglicht und die vereinbarte Summe steht ihm zur freien Verfügung. Allerdings liegen die Dispositionszinsen, die das Geldinstitut darauf erhebt, zumeist im Vergleich zu anderweitigen Darlehen weit über deren Zinsniveau. Wer jedoch über ein Online – Konto verfügt, dem wird dazu oftmals ein erheblich günstiger Dispokredit eingeräumt.

 

Warum einen Dispokredit in Anspruch nehmen?

Aufgrund des Zinsniveaus sollte ein Dispokredit lediglich eine kurzfristige Variante zu den herkömmlichen Darlehen darstellen. Dieses bedeutet, dass der Kunde dafür Sorge tragen sollte, sein Konto so schnell wie möglich wieder auszugleichen. Ein günstiger Dispokredit ist jedoch durchaus geeignet, kurzfristig liquide zu sein, um beispielsweise schnell Anschaffungen vornehmen zu können, da das aktuelle Eigenkapital zu diesem Zeitpunkt nicht in ausreichender Form vorhanden war. Im eigenen Interesse sollte man sich jedoch ausreichend im Internet bezüglich der hier angebotenen Konditionen zu einem Dispokredit informieren. Denn hier wird oftmals ein tatsächlich günstiger Dispokredit zu einem erheblich niedrigeren Zinssatz angeboten, der in der Regel von seiner Hausbank in der Form nicht zu toppen ist. Ein günstiger Dispokredit bringt also Vorteile mit sich, die man nicht unberücksichtigt lassen sollte, wie zum Beispiel

 

  • -       niedrigere Zinsen
  • -       erhebliches Einsparpotential
  • -       verhandelbare, variable Zinsen
  • -       Umschuldungsmöglichkeiten

 

Es ist in jedem Fall lohnenswert, einen entsprechenden Vergleich der Online – Anbieter vorzunehmen. Denn hierdurch ist bares Geld einzusparen, sofern man das passende Geldinstitut ausgewählt hat.

 

Kurzfristiges Ausschöpfen

Ein günstiger Dispokredit hilft in so manchen Lebenslagen und bietet bei einer Inanspruchnahme Unabhängigkeit und sofortiges Agieren. Dennoch bleibt dabei stets berücksichtigen, dass es sich hierbei um ein kurzfristiges Anliegen handeln sollte, da ansonsten die Gefahr der Schuldenfalle besteht, aus der man nicht immer unbeschadet herausfindet. Aber sollte man sehr sorgsam mit dieser Möglichkeit umgehen. Wenn man diese jedoch in Anspruch nehmen möchte, dann sollte auch ein wirklich günstiger Dispokredit dabei gewählt werden.

 

 

 

postheadericon Aktien online handeln

In der heutigen Zeit ermöglichen immer mehr Banken ihren Kunden, Aktien im Internet zu kaufen oder zu verkaufen. Um mit Aktien online handeln zu können muss bei einer Online – Bank seiner Wahl zunächst ein Depot angelegt werden. Hier werden die Wertpapiere verwaltet und der Kunde besitzt die Möglichkeit, seine Aktien und deren Werte im Überblick zu beobachten. Doch bevor man sich mit den Details des Wertpapierhandels auseinandersetzt, sollte man sich zuvor Grund legende Kenntnisse und wissenswerte Informationen aneignen, damit der Online Handel mit Aktien nicht zu einem finanziellen Desaster ausufert.

Der Start zum Aktien online handeln

Eine der wichtigsten Grundlagen ist, dass beim Aktien online handeln ausreichend Eigenkapital zur Verfügung stehen sollte. Kredite, die zum Zwecke des Handels mit Wertpapieren aufgenommen werden, sind ein denkbar ungünstiger Start. Denn sollten die Kurse der Aktien derart fallen, dass ein Wertverlust extrem ausfällt, stellen diese Papiere keinen Gegenwert mehr in Bezug des Darlehens dar. Somit muss der Kredit nun zwar weiter bedient werden, wobei dieser sich jedoch nicht aus den möglichen Gewinnen durch einen Aktienverkauf refinanzieren lässt.

Im weiteren Verlauf sollte man sich eine entsprechende Strategie zurecht legen. Diese könnte beispielsweise darauf abzielen, dass durch dass Aktien online handeln ein kurz – mittel- oder langfristiger Erfolg erwartet wird. Nützliche Tipps und Wissenswertes dazu gibt es auf den einschlägigen Online – Portalen.

Aktien online handeln bietet diverse Vorteile, wie zum Beispiel

  • Kurse in Real – Time im Überblick
  • sofortiger Zugriff auf das gewünschte Produkt
  • Übersicht zur aktuellen Nachrichtenlage
  • Trends beobachten

 

Insbesondere sollte man beachten, dass sich in einem Depot nicht nur spekulative und daher auch von Verlust bedrohte Wertpapiere befinden. Sichere Anlagen wie beispielsweise Rentenfonds  erbringen zwar nicht die höchste Rendite, sind aber dagegen nicht von einem Kursabsturz oder Totalverlust bedroht.

Die Online Banken

Zumeist werden die Depots durch Online Banken kostenlos bereitgestellt. Lediglich die Ordergebühren sind beim Aktien online handeln zu entrichten. Dazu lohnen sich Vergleiche der Banken, um sicher zu gehen, tatsächlich den aktuellen Top-Anbieter auswählen zu können.

 

 

 

 

postheadericon Neoliberalismus: Warum Banker Egoisten sind

Viele Banken, welche globale Finanzprodukte anbieten, haben ihren Haupt-Tradingsitz in London, also im United Kingdom, dem Vereinigten Königreich Großbritanniens. Die dortigen Mitarbeiter genießen ein außergewöhnlich hohes Ansehen bei ihren Mitmenschen – doch haben sie dieses wirklich verdient?

Zuerst einmal ist es wichtig, dass wir im Blick haben, dass die Deutsche Bank einer der großen weltweiten Spitzenbanken im Finanzgeschäft sind, und neben den großen Amerikanischen Banken dabei als einzige europäische Bank die Position als Top-Player hält. Allerdings haben viele deutsche Banken einen Sitz in London.

Auch Anderson gehört dazu, selber Engländer, arbeitet für eine Deutsche Bank in der Hauptstadt des schnellen Geldes. Er bestreitet ein erfolgreiches Leben, hat eine “typische Karriere” hingelegt. Dieser Cityboy packt allerdings eines Tages aus, und das, obwohl er im Energiesektor unglaublich viel Geld gescheffelt hat und sehr erfolgreich war.

Seiner Meinung nach ist die Börsenwelt dunkel und schafft keine Werte, sondern vernichtet sie lediglich: Doch was hat dies mit unserer Ausgangsfrage und dem Vergleich Deutschland/England zu tun?  Es geht hierbei vor allem um die menschliche Gier. Dieser junge Mensch steigt aus, um der grauen Börsenwelt den Rücken zu kehren…

Weg von faulen Krediten, Finanzprodukte, Spekulationen, geheime Absprachen und anderer übler Tricks, welche nur dafür da sind, um der eigenen Bank hohe Umsätze zu generieren, damit man als Mitarbeiter einen hohen, sogenannten Bonus ausgezahlt bekommt – quasi ein Erfolgszusatz auf das normale Gehalt – welches sechsstellige Summen annehmen kann.

Doch dabei ist ein Aspekt, der dem Ausstieg des jungen Mannes einen faden Beigeschmack hinzufügt: Bevor dieser wirklich “Schluss” gemacht hat, waren die letzten Boni fällig. Wir Menschen sollten uns demzufolge – unabhängig ob einer Anstellung in der Finanzbranche fragen – ob wir wirklich für das Gute einstehen: Denn nur weil wir Geld damit verdienen, muss unsere Beschäftigung noch lange nicht zum Gemeinwohl beitragen!

 

Suchen